KICK_Header_Startseite

Projektarbeit

Bleib Cool am Pool

Ein gewaltpräventives Konfliktlotsenprojekt

In den vergangenen Jahren gab es während der Sommermonate in einigen Berliner Freibädern gelegentliche gewalttätige Auseinandersetzungen, die vorrangig von jugendlichen Badegästen hervorgerufen wurden. Mitarbeiter der GSJ griffen diese Ausgangslage auf und entwickelten die Idee für „Bleib Cool am Pool – ein gewaltpräventives Konfliktlotsenprojekt zunächst für das Kreuzberger Prinzenbad und Neuköllner Columbiabad. Das Vorhaben wird seit 2011 von den GSJ-Projekten KICK Kreuzberg, BEIspielhaft, SBK NaunynRitze, Neukölln- und Wild-Aktiv zusammen mit der Polizei Berlin – Direktionen 1, 2 und 5, den Berliner Bäderbetrieben, der Sportjugend Berlin sowie zahlreichen Berliner Jugendeinrichtungen umgesetzt.

Ansprechperson Arne Freudenberg

Tel.: 030.403650282

E-Mail: kreuzberg(at)kick-projekt.de

KICK on ICE

KICK on Ice bietet in Berlin Eissportveranstaltungen für Kinder und Jugendliche an, die nicht in Vereinen organisiert sind. Derzeit spielen 8 Eishockey-Teams um die KICK-Meisterschaft. In den Sommermonaten stehen Inline-Skaten und Inline-Hockey auf unserem Programm. Darüber hinaus veranstalten wir für Schulen und Vereine Seminare zum Thema Teamarbeit, Konfliktlösung und Umgang mit Gewaltkonfrontation sowie Sport und gesunde Ernährung.

Ansprechperson Jan Kaminski

www.kick-on-ice.de

KICK SchoolTeam

Das KICK SchoolTeam hat sich zum Ziel gesetzt, Schüler und Schülerinnen der Willkommensklassen an Oberstufenzentren in Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei bei der Integration in die Gesellschaft zu unterstützen. In dreitägigen Seminaren werden Inhalte wie Teamfähigkeit und Empathie, Bereitschaft zur Kooperation sowie Rücksicht auf Umwelt und Mitmenschen gemeinsam mit den Jugendlichen erarbeitet.

Ansprechpersonen Petra Rohrbach & Balder Wentzel

Tel.: 030.60250418

E-Mail: schoolteam(at)kick-projekt.de